Angebot  

Silvia Bühler-May

Kinderkrankenschwester
Still- & Laktationsberaterin BSS

Rebhofstrasse 6
8451 Kleinandelfingen

 
 

- Startseite -

- Zur Person -

- Angebot -

- Kontakt -

- Links -


 

Stillberatung

Themen aus der Beratung:
  • Vorbereitung auf das Stillen vor der Geburt. Negative Still-Erlebnisse vom ersten Kind können sich auf das Stillen beim zweiten Kind auswirken. Klärende Gespräche und Informationen lassen die zweite Stillbeziehung gelöster angehen und Mut machen, doch wieder oder erst recht zu stillen.
  • Zuviel - zuwenig Milch: was bieten sich für Möglichkeiten. Erklären der Pumpe, ein Verleih ist möglich.
  • Schmerzhafte und wunde Warzen müssen nicht sein: optimale Stillposition, Hausmittelchen, wundheilungsfördernde Massnahmen
  • Milchstau: vorbeugen, behandeln
  • Brustentzündung: möglichst vermeiden durch Aufklärung, Therapiemöglichkeiten
  • Abstillen: "wieso und wann auch immer", was ist zu beachten
  • Stillen in der Berufswelt: Möglichkeiten, Rechte
Jede Frau hat Anrecht auf drei Stillberatungen in der Schwangerschaft und Stillzeit, sie sind in der Grundversicherung enthalten. Das heisst jeder Mutter stehen drei Beratungen zu, nützen Sie dieses Angebot!

Die Stillberatung findet bei Ihnen daheim oder an der Rebhofstrasse 6 in Kleinandelfingen statt.

Ambulante Wochenbettbetreuung

Nach der Geburt hat jede Mutter das Anrecht auf Betreuung daheim (bis zum 56. Tag) durch eine anerkannte Fachperson, z.B. einer Pflegefachfrau/Stillberaterin oder Hebamme, ohne Kostenfolgen.

  • Vielleicht möchten Sie das Spital frühzeitig verlassen und doch nicht ohne Betreuung sein?
  • Sind Sie beim ersten Kind noch unsicher was daheim auf Sie zukommt?
Sorgen und Ängste wirken sich negativ auf das Selbstvertrauen der Mutter und auf das Stillen aus. Fachliche Unterstützung in der ersten Zeit daheim erleichtern Ihnen den Einstieg ins Familienleben.

Tragetuch - Tragehilfe?

Ins Leben tragen.... Tragen ist einfach und schön.
Individuelle Beratung und Anleitung zum Thema Tragetuch und Tragehilfen.

Babymassage

Berühren - halten - streicheln - massieren. Nahrung für Körper und Seele.
Das Baby erlebt durch die Massage eine Anregung all seiner Sinne, es erlebt eine verbale und nonverbale Kommunikation, es erhält ungeteilte Aufmerksamkeit und erlebt so ein sicheres Zugehörigkeits- und -Geborgenheitsgefühl.

Kontakt:

Telefon: 078 922 79 73
E-Mail: email